Zum Inhalt springen

Häufige Fragen

Aufklärung rund um das Thema DJ

Hier fassen wir für Sie die meistgestellten Fragen rund um die Themen Angebot/Buchung/DJ zusammen.

 

So verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die für Sie relevanten Fragen.

Da des Öfteren neue Fragen auftreten, aktualisieren wir diese Seite regelmäßig für Sie!

Um das Angebot auf Sie zuschneiden zu können, werden grundsätzlich diese Infos benötigt:

  • Um welche Art von Veranstaltung handelt es sich?
  • Wann ist das genaue Datum der Veranstaltung?
  • Wie lange dauert Ihre Veranstaltung (ungefähr)?
  • Wo befindet sich der Veranstaltungsort (Indoor, Outdoor, Location)?
  • Welche Veranstaltungstechnik sollen wir mitbringen?
  • Welche Musikrichtung wünschen Sie?

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular zur Angebots-Erstellung!

Anfangs eine kleine Definition des sogenannten „probehörens": Sie kommen bei einer unserer Veranstaltung (Hochzeit, Geburtstagsfeier, Firmenfeier, usw.) vorbei, um zu sehen wie die Stimmung bzw. die Musik dort ist. Vielleicht möchten Sie auch noch erfahren, ob viele Leute auf der Tanzfläche sind.

Nun, dies gestaltet sich in der Regel schwierig. Die meisten Veranstaltungen werden bei geschlossenen Gesellschaften abgehalten. Die Vorstellung, dass bei einer Hochzeit einige Personen zum „probehören" anwesend sind, ist ein wenig seltsam. Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass die "Probehörer" mit der ganzen restlichen Gesellschaft nichts zu tun haben.

Bei öffentlichen Veranstaltungen können Sie uns natürlich gerne einen Besuch abstatten. Bedenken Sie dabei bitte jedoch, dass die dort herrschende Stimmung nichts mit Ihrer Veranstaltung zu tun hat. Ebenso ist die dort gespielte und gewünschte Musik eine andere. 

Jedes Event hat ein anderes Flair und ist nur schwer zu vergleichen.

Demo-Tapes können Sie bei uns erhalten. Auf unserer Homepage finden Sie in der Kategorie „Login" einen geschützten Bereich. Wir schalten den Login-Bereich auf Anfrage für Sie frei, damit Sie sich ein Demo-Tape anhören können. Aber bitte beachten Sie auch, dass ein Demo-Tape breit gefächert ist. Die Aussagekraft ist aus diesem Grund nicht besonders hoch.

Da Bilder bekanntlich mehr als 1000 Worte sagen, können Sie sich gerne in unserer Mediathek umsehen. Dort finden Sie Videos und Fotos von vergangenen Veranstaltungen

Sie können unsere DJs und Equipment über verschiedene Wege buchen.

- Durch Benutzung unseres Kontaktformulars

- Durch einen Anruf unter 0871 20948056 oder 0151 25376476

- Durch eine E-Mail an mail@sternentertain.de

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen zuerst ein UNVERBINDLICHES Angebot! Erst nach Annahme unseres Angebotes kommt die Buchung zustande.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen persönlich bei einem Vorgespräch zur Verfügung. 

Es ist sowohl für Sie als auch für uns von Vorteil sich vorab zu treffen. Sie stellen uns Fragen und machen sich ein Bild von uns. Wir nehmen uns Ihren Wünschen und Anregungen an und betreuen Sie in allen Belangen.

Idealerweise findet das erste Kennenlernen am Veranstaltungsort statt. Der Vorteil ist, dass der Platz für DJ/Technik besichtigt werden kann. 

Unsere DJs verfügen über ein nahezu unerschöpfliches Musikrepertoire. Mit über 80.000 Titeln ausgestattet sind sie auf Ihrer Veranstaltung präsent.

Des Weiteren übersenden wir Ihnen unseren Musikfragebogen für Ihre Feier. Aus diesem lesen wir heraus, auf was Sie Wert legen und bereiten uns dementsprechend vor.

Sollten Sie besonders ausgefallene Musik auf Ihrer Feier wünschen, sprechen Sie dies am Besten mit Ihrem DJ vorher ab. Dadurch kann er sich diese Musik (wenn möglich besorgen) oder Sie bringen die gewünschten Titel selbst zur Veranstaltung mit. In diesem Fall ist wie so oft die Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg!

Ihr DJ erscheint grundsätzlich eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Gerne vereinbaren wir aber einen von Ihnen gewünschten Zeitpunkt.

Dies ist grundsätzlich Ihre Entscheidung. Sie haben die Möglichkeit ihm bereits im Vorgespräch mitzuteilen, in welchem Outfit er erscheinen soll.

In der Regel ist der DJ in Jeans und Hemd gekleidet. Sollten Sie besondere Wünsche (Anzug usw.) haben, sagen Sie uns Bescheid.

Auf einer Mottoparty oder einem Mottoball kommt Ihr DJ in angepasster Kleidung (falls Sie dies wünschen).

Der Auf- und Abbau variiert je nach Größe der benötigten PA-Anlage bzw. Lichtanlage.

Man kann in etwa mit 30 – 90 Minuten rechnen. Genaueres können wir Ihnen im Vorgespräch sagen, wenn die Veranstaltungsgröße und das gewünschte Equipment bekannt sind.

Da unsere DJs immer mit hochwertiger Ton-und Licht-Technik ausgestattet sind, ist ein Ausfall äußerst unwahrscheinlich.

Allerdings soll man nie „nie" sagen. Wir möchten Ihnen mit dieser Aussage keine Angst einjagen. Es kann aber vorkommen, dass selbst ein top gewartetes technisches Gerät einmal eine Störung aufweisen kann.

Aus diesem Grund haben wir immer Ersatz dabei! Damit wir vor allem Ihnen ein sorgenfreien und entspannten Veranstaltungs-Ablauf bieten können!

Playlists gibt es bei unseren DJs grundsätzlich nicht.

Musik-Wünsche der Gäste werden gerne berücksichtigt und sind immer erwünscht.

Bei der Vorbesprechung bitten wir Sie Ihre Musik-Wünsche äußern. Dadurch können wir Ihre Feier nach Ihren Vorstellungen musikalisch gestalten. Ebenso wird bei der Vorbesprechung erfragt, welche Musik gar nicht gespielt werden soll.

Diese Frage ist einfach zu beantworten.

Die Entscheidung

  • ob
  • wann
  • wie oft
  • und in welchem Stil 

die Moderation stattfindet, entscheiden einzig und allein Sie.

Keiner unserer DJs scheut das Mikrofon. Allerdings ist die ständige Moderation den meisten Gästen unangenehm. Wir möchten Ihnen und Ihren Gästen die Veranstaltung angenehm gestalten und richten uns somit nach Ihren Vorgaben.

Ihr DJ spricht die Moderation auf jeden Fall im Voraus (meist im Vorgespräch) mit Ihnen ab.

Auf Tanzveranstaltungen ist die Moderation ein Sonderfall. Als Orientierungshilfe sagt der DJ nach jedem Lied die Art des nächsten Tanzes an.

Unsere Spieldauer ist grundsätzlich in sechs, acht und zehn Stunden unterteilt und wird auch so im Angebot aufgeführt. Wollen Sie den DJ mehr oder weniger Stunden buchen, ist das kein Problem. 

Uns kam schon öfter zu Ohren, dass DJs bei bester Stimmung ihre sieben Sachen packten. Der genannte Grund des schwarzen Schafs: "Meine gebuchte Spielzeit ist abgelaufen!". Das wird Ihnen bei uns nicht passieren – eine Verlängerung der Spielzeit ist eine Selbstverständlichkeit!

Eine kurze Rücksprache mit dem DJ reicht aus und er verlängert seinen Auftritt auf Ihrer Veranstaltung! Der Preis dafür wird Ihnen im Voraus offengelegt. So erleben Sie keine böse Überraschung.

Sie haben entweder die Möglichkeit bequem per Vorab-Überweisung oder am Veranstaltungstag bar zu bezahlen.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Rechnung von uns!

Zitat GEMA: Muss ich in jedem Fall Geld bezahlen, wenn ich gemeinsam mit Freunden Musik höre (z.B. auf einer privaten Party)?

Selbstverständlich nicht. Für die Musik, die auf der Party in Ihren eigenen vier Wänden gespielt wird, müssen Sie grundsätzlich keine Lizenzgebühren bezahlen.

Wenn Sie jedoch Musik öffentlich wiedergeben, sieht die Sache anders aus. Im Urheberrechtsgesetz steht dazu: „Die Wiedergabe eines Werkes ist öffentlich, wenn sie für eine Mehrzahl von Mitgliedern der Öffentlichkeit bestimmt ist. Zur Öffentlichkeit gehört jeder, der nicht mit demjenigen, der das Werk verwertet, oder mit den anderen Personen, denen das Werk in unkörperlicher Form wahrnehmbar oder zugänglich gemacht wird, durch persönliche Beziehungen verbunden ist."

Vereinfacht heißt das: Jede Nutzung ist öffentlich, bei der wenigstens zwei Personen, die nicht miteinander verwandt oder eng befreundet sind, Musik hören. Betriebsfeste sowie Vereinsfeiern sind deshalb in der Regel öffentlich, die private Party oder auch die Geburtstagsfeier dagegen nicht.

ZITAT Ende.

Sollten Sie zum Thema "GEMA" noch Fragen haben - wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach!